SC Weiler 1946 e. V.

Willkommen bei Freunden!

News:

 


 





 


SC Kurier Herbst 2021
SC Kurier Herbst 2021.pdf (6.65MB)
SC Kurier Herbst 2021
SC Kurier Herbst 2021.pdf (6.65MB)
SC Kurier Frühling 2021
SC Kurier Frühling 2021.pdf (28.55MB)
SC Kurier Frühling 2021
SC Kurier Frühling 2021.pdf (28.55MB)
Hygienekonzept SC Weiler
201016_Hygienekonzept_SC Weiler.pdf (348.92KB)
Hygienekonzept SC Weiler
201016_Hygienekonzept_SC Weiler.pdf (348.92KB)



22.11.2021

SC Weiler: 2.Mannschaft mit Derbysieg gegen SSV Boppard II

Es war das letzte Heimspiel im Jahr 2021 auf unserem Rasenplatz in Weiler, unsere Zwote empfing am Sonntag, d. 21.11.21 um 13 Uhr im Derby den SSV Boppard II, die 1.Mannschaft hatte spielfrei aufgrund von Spielermangel beim Gegner TUS Kirchberg III.

2.Mannschaft: Es hatte schon im Vorfeld seinen Anreiz, Derby gegen SSV Boppard II, letztes Heimspiel des Jahres, zuvor einige Niederlagen, unsere Zwote wollte dieses letzte Heimspiel im Jahr 2021 unbedingt mit einem Erfolgserlebnis abschließen und das ist ihr letztendlich vollends gelungen. Das Spiel begann ohne große Zurückhaltung auf beiden Seiten, es waren gerade mal 3 Minuten gespielt, nach einem Eckball landet der Ball am 16er bei Andre Fischer, der nimmt sich ein Herz und versenkt den Ball mit einem klasse Weitschuss zum 1:0. Danach übernahm der Gast die Initiative und hatte in der 7.Minute mit einem Schuss aus 5 Metern knapp neben das Tor und in der 10.Minute mit einem Freistoß an den Pfosten seine größten Chancen den Rückstand zu egalisieren. Da hatte man Glück, es waren aber auch „Wachmacher“, denn danach hielt unsere Mannschaft dagegen und es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Beide Mannschaften hatten ihre Möglichkeiten, aber im letzten Drittel passierte bis zur Halbzeitpause nichts zwingend Gefährliches. Bis auf die 42.Minute, da hatte sich Nils Goedert, der an diesem Tag eine bärenstarke Leistung ablieferte, auf die halbrechte Seite durchgespielt, seine Flanke nimmt Fawzi Mouslem auf und erzielt das 2:0. Das war ein sehr wichtiger Treffer denn nach der Pause drückte der Gast auf den Anschlusstreffer und unser Torwart Jonas Huhn hatte jede Menge zu tun, er löste seine Aufgaben aber bravourös. Unsere Zwote hatte zwischendurch auch seine Möglichkeiten den „lucky punch“ zu setzen, der eingewechselte Steven Treis konnte die beste Möglichkeit in der 75.Minute leider nicht vollenden, aber irgendwie wollte auf beiden Seiten kein Treffer fallen und in der 77.Minute hatte man wohl das Glück des Tüchtigen das der Gegner im Gewühl nur den Pfosten traf. In der 80. Minute dann die endgültige Entscheidung, Steven Treis dieses Mal als Vorlagengeber, seine maßgenaue Flanke auf Nils Goedert nutzte dieser mit einer Direktabnahme zum vielumjubelten 3:0, die Krönung seiner klasse Leistung an diesem Tage. Danach war klar das unsere Zwote diesen Platz als Sieger verlassen sollte, Christoph „Schmidtiii“ Schmidt hatte in der 89. Minute sogar noch eine gute Chance das Ergebnis zu erhöhen, seinen Schuss konnte der gegnerische Torwart aber parieren. So blieb es beim Endstand vom 3:0, Revanche für die Hinspielniederlage geglückt, letztes Heimspiel des Jahres gewonnen, Derbysieger, ein rundum gelungener Tag für unsere Zwote! Im Anschluss an das Spiel verweilte man noch einige Zeit bei Freibier und „Gratis-Bratwurst“ mit den Spielern und Anhängern des SC Weiler, vielen Dank auch nochmal an unseren Spieltags-Sponsor Auto Schmidt 💪 Nun stehen für unsere Zwote noch zwei Auswärtsspiele an, die 1.Mannschaft hat ihr letztes Spiel kommenden Sonntag in Niederburg, danach sieht man sich nach der Winterpause im Jahr 2022 wieder auf dem Rasenplatz in Weiler.
auto schmidt.jpg3 zu nukk.jpgscw wappen.jpg

Mediengestaltung - 19:07:09 @ SCW1946 | Kommentar hinzufügen

20.11.2021

1.Mannschaft: SPIELABSAGE SC WEILER I - TUS KIRCHBERG III 2.Mannschaft: Spiel SC Weiler II - SSV Boppard II findet um 13 Uhr statt

Leider muss das Spiel gegen TUS Kirchberg III am Sonntag, d., 21.11.21 um 15 Uhr abgesagt werden. Der Gegner aus Kirchberg kann keine Mannschaft stellen und hat um Verlegung des Spiels gebeten. Dem haben wir zugestimmt, für uns war es keine Option Punkte am “grünen Tisch” zu erhalten weil der Gegner eine “Notsituation” hat. Somit haben wir nun schon zwei Nachholspiele im Jahr 2022 (das eigentlich letzte Heimspiel am 5.12.21 gegen Sohren findet ja auch nicht statt, auch Sohren hatte um Spielverlegung gebeten), hoffentlich kommen da keine weiteren dazu wenn es nach der Winterpause weitergehen soll, z.B. falls die Wetterlage bzw. Platzverhältnisse zu weiteren Absagen führt. Dann könnte das für unsere 1.Mannschaft ein strammer Terminkalender werden.
Somit ist das Spiel unserer Zwoten gegen Boppard das letzte Heimspiel des Jahres, es wäre klasse wenn unser Team von zahlreichen Zuschauern dabei unterstützt wird.
Natürlich halten wir unser Versprechen, auch wenn “nur” ein Spiel stattfindet 💪
ALS KLEINES DANKESCHÖN FÜR DIE ÜBERRAGENDE UNTERSTÜTZUNG BEI UNSEREN SPIELEN IN DIESEM JAHR WERDEN DIE ANHÄNGER DES SC WEILER NACH DEM SPIEL NOCH EINGELADEN MIT UNSEREN SPIELERN ZUSAMMEN MITZUHELFEN EIN GEWISSES KONTINGENT AN FREIGETRÄNKEN ZU „VERNICHTEN“ 😉 🍻
Ebenso bleibt es beim Spieltags-Sponsor „Auto Schmidt“ aus Bad Salzig, vielen Dank dafür!

absage we.jpg

Mediengestaltung - 12:48:11 @ SCW1946 | Kommentar hinzufügen

15.11.2021

SC Weiler: 2.Mannschaft mit Niederlage beim Ligaprimus SG Morshausen-Beulich

Nach anhaltenden Regenfällen war der Rasenplatz in Weiler nicht bespielbar, deswegen einigte man sich mit dem Gegner SG Morshausen-Beulich darauf das Heimrecht zu tauschen und die Partie in Gondershausen auszutragen. Unsere Mannschaft machte in der 1.Halbzeit vor allem defensiv einen guten Job, Morshausen war feldüberlegen, aber unser Team schaffte es zumeist den Gegner vom Tor fernzuhalten. Eigene Chancen waren zwar Mangelware, hier war der Gastgeber bis zum 16er doch um einiges gefährlicher, aber trotzdem schaffte man es in einigen Szenen den Ball in die gefährliche Zone zu bringen. In der 40. Minute war es dann leider doch soweit, nach einem Eckball flog der Ball quer durch den 5er zu einem Stürmer und der nickte den Ball zum 1:0 über die Linie. Ein Gegentor zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt, mit dem Ergebnis ging es dann auch in die Pause. Die zweite Hälfte war eigentlich eine Kopie der ersten Halbzeit, Morshausen blieb tonangebend und war einfach in der Spielanlage besser, aber die Nadelstiche, die unsere Mannschaft setzte, wurden gefährlicher. So hatten Fawzi Mouslem oder auch Qatar Younis gute Chancen das 1:1 zu erzielen, bei einem Foul an Christoph Schmidt im 16er  blieb der Pfiff leider aus, andererseits musste bei uns entweder die Abwehr mit letztem Einsatz oder auch Lukas Mayer mit einigen Paraden einen höheren Rückstand vermeiden. 10 Minuten vor dem Ende dann die Entscheidung, ein Rückpass zu Lukas Mayer war zu ungenau, der gegnerische Stürmer war dann einen Tick schneller am Ball und konnte so auf das leere Tor das 2:0 erzielen. Unser Team gab danach nochmal alles, aber an diesem Tag sollte es mit dem Torerfolg einfach nichts werden. So hat die Mannschaft zwar eine Niederlage hinnehmen müssen, mit etwas Glück wäre aber vielleicht sogar ein Zähler möglich gewesen. Schwerwiegender könnten die Verletzungen sein, die sowohl Philipp Breitbach schon nach 25 Minuten erlitten hat (Knöchel dick), wie auch die Rückenverletzung von Marcel Blatt. Insgesamt hatte unsere Zwote aber in diesem Spiel gegen den unangefochtenen Tabellenführer alles gegeben und konnte den Platz erhobenen Hauptes verlassen.
4CFB5E70-1D8A-48DF-81CA-34589958B944.jpeg884B0533-2DDF-4983-B3D7-629EFAA4E69D.jpeg

Mediengestaltung - 10:38:22 @ Zwote | Kommentar hinzufügen

14.11.2021

SPIELVERLEGUNG!!!

Aufgrund der Regenfälle seit gestern ist der Platz in Weiler nicht bespielbar. Daher haben wir mit Morshausen das Heimrecht getauscht, das Spiel wird nun um 14 UHR in Gondershausen auf dem Kunstrasenplatz stattfinden.
Aufgrund der Kurzfristigkeit kann dort aber kein leider kein Verkauf von Essen stattfinden, Getränke sind aber erhältlich.

2173B98B-2E89-4435-AE0A-2CEBB6E525AE.jpeg

Mediengestaltung - 12:25:26 @ SCW1946 | Kommentar hinzufügen

13.11.2021

Mitglieder-Offensive des SC Weiler

Der SC Weiler beteiligt sich an einer  Kampagne des Deutschen Olympischen Sportbundes und des Sportbundes Rheinland, die sich  “Comeback der Gemeinschaft” nennt und der Mitgliedergewinnung dienen soll. Daher wurde die Aktion “Mitglieder-Offensive” gestartet, die vom Sportbund unterstützt wird , so dass der SC Weiler neuen Mitgliedern, egal ob aktiv oder passiv, egal welchen Alters und Geschlechts ein attraktives Angebot machen kann. Alle, die noch in diesem Jahr Mitglied beim SC Weiler werden, erhalten einen Verzehrgutschein der lokalen Gastronomie (Eiserner Ritter, Antoniusstube oder Perle am Rhein) in Höhe von 20 Euro sowie wahlweise eine Fleece-Mütze oder eine Tasse, jeweils mit dem Schriftzug des SC Weiler versehen.  Der Flyer zeigt auf 4 Seiten alles Wissenswerte. Der SC Weiler freut sich auf Dich! Fragen hierzu beantwortet Jochen Vickus, Tel. 0170-9103715.
Hier der Link zum Aufnahmeantrag: 
http://sc-weiler1946.de/Verein/Beitrittserklaerung/

27A9CEF7-1AD6-477F-9C84-0696002AEECB.jpeg
9AA2FC50-FBB7-4486-B500-FD3506377060.jpeg
95EF7F70-0379-44BF-9EE4-B80BCA5C90D1.jpeg7EED949F-F297-4E0C-A031-99947B7DF7FB.jpeg

Mediengestaltung - 19:00:25 @ SCW1946 | Kommentar hinzufügen