SC Weiler 1946 e. V.

Willkommen bei Freunden!

Der SC Weiler 1946 e. V. braucht 👉DEINE Hilfe!

 REWE "Scheine für Vereine" (Aktionsende 31.12.2019)

Unter der Aktion "Scheine für Vereine" bietet der Einzelhändler "Rewe" die Möglichkeit je 15€ Einkaufswert, einen Vereinsschein EUREM Lieblingsverein zuzuordnen. Der Verein kann diese Scheine nutzen um Ausrüstung, als auch neue Geräte zu erwerben. Der lokale Rewe Markt in Boppard bietet die Möglichkeit diese Scheine in eine Sammelbox hinter der Kasse zu werfen. Aber auch das Zuordnen des Scheines kann durch jeden selbst, wie auf der Rückseite beschrieben durchgeführt werden.

Der SC Weiler sagt DANKE, dass DU uns hilfst für Jung und Alt noch schöner zu sein!



 

18.11.2019

1.Mannschaft beweist „Comeback-Qualitäten“ und gewinnt eindrucksvoll gegen SG Soonwald Simmern

Bei widrigsten Wetterverhältnissen empfing man am Sonntag, d. 17.11.19 um 15 Uhr den Gast der SG Soonwald Simmern. Diese kamen mit der Empfehlung von sechs ungeschlagenen Partien nach Weiler und nach 4 Minuten waren sie dieser Favoritenrolle erst einmal gerecht geworden. Bereits nach 53 Sekunden stand es 0:1, nach knapp 4 Minuten 0:2, beide Male war unser SC einfach noch nicht richtig bei der Sache und Simmern hatte ein viel zu einfaches Spiel gegen uns ausgenutzt. Danach drehten die Jungs aber auf und spätestens nach dem tollen Treffer von Basti Noll in der 11. Minute zum 1:2 Anschlusstreffer spielte nur noch unser Team. Simmern war total verunsichert und dies nutzte Benny Krallmann in der 15. Minute mit seinem Treffer zum 2:2 Ausgleich gnadenlos aus. In der 22. Minute dann erstmalig die Führung, Hermann Kine machte sich auf und davon und schließt mit einem platzierten Schuss ins rechte untere Eck zum 3:2 ab. Der Gast wusste nun nicht mehr wie ihm geschah, ein Angriff nach dem anderen rollte auf ihr Tor zu und in der 35. Minute war es Benny Krallmann der seinen Gegenspieler mit einem Heber über ihn hinweg vernascht und aus der Drehung zum 4:2 den Ball in die Maschen knallt. Es gab danach auch noch zahlreiche weitere Chancen die Führung auszubauen, den schönsten Versuch startete Mirco Schieß als er aus 35 Metern einen langen Ball über den zu weit aufgerückten Torhüter schlenzen wollte, leider verfehlte er um Zentimeter das Ziel. In der zweiten Hälfte regnete es dann wie aus Kübeln und die Partie wurde etwas zerfahrener, unser Team hatte die ein oder andere Möglichkeit die Fehler auf Simmerner Seite auszunutzen, zum Torerfolg reichte es aber leider nicht um die Partie endgültig zu entscheiden. So kam der Gast in der 75. Minute noch zum 4:3 Anschlusstreffer und setzte nun alles auf eine Karte, leider auch teilweise mit übertriebener Härte, aber unser Team hielt klasse dagegen und unser Abwehrverbund um unseren sicheren Schlussmann Marcus Hardt ließ nicht mehr viel zu. In der 90. Minute war es dann Mirco Schieß der von der linken Seite aus an zwei Abwehrspielern vorbei in die Mitte zieht und mit einem unhaltbaren Schuss ins hintere rechte Eck den Deckel auf die Partie setzte. Großes Kompliment an die gesamte Mannschaft, das war nach dem schnellen Rückstand eine Energie- und Willensleistung diese Partie noch so eindrucksvoll zu drehen und als absolut verdienter Sieger vom Platz zu gehen!

Im Kader waren: Marcus Hardt, Benny Minning, Heinrich Fuchs, Hubert Zwinczak, Alex Kramer, Sebastian Lipkowski, Basti Noll, Joshua Gras, Hermann Kine, Mirco Schieß, Benny Krallmann, Kai Fassl und Timo Boos.
Fotos: Bilder während der verregneten Partie und Fotos der Torschützen
75593754_10156667073534599_3112604503543644160_o.jpg74638386_10156667073544599_5877286226267996160_o.jpg75610804_10156667073784599_4516087416582307840_o.jpg75258644_10156667073859599_6468534336223182848_o.jpg73513734_10156667073989599_5355820820792868864_o.jpg74491847_10156667076044599_410256500179599360_n.jpg75636005_10156667076079599_4970796763850997760_n.jpg75580154_10156667076074599_3206831245589741568_n.jpg75010621_10156667076299599_1930755264621838336_n.jpg

Admin - 18:43:48 @ 1 Mannschaft, SCW1946 | Kommentar hinzufügen